Alles zum Thema ‘Cool Stuff’

Retro meets iPhone: Prince of Persia

Mittwoch 19. Mai 2010, 11:57

Das all­seits­be­kannte und –beliebte Spiel “Prince of Per­sia” in der Retro-Fassung kommt nun auch auf’s iPhone.

Ein Muss für echte Fans.

Mehr auf Mas­hable

Retro: Musik für die Hosentasche

Montag 17. Mai 2010, 07:50
post thumbnail

Das Sty­lo­phone wurde 1967 erfun­den und wurde bereits u.a. von David Bowie, Kraft­werk und Era­sure verwendet.

Mit einem Stift konnte man auf einer Metall­tas­ta­tur wie auf einem Piano spie­len. Es inte­grierte unter­schied­li­che Sounds und Effekte, einen ein­ge­bau­ten Laut­spre­cher und Anschlüsse für ein exter­nes Gerät und Kopfhörer.

(mehr…)

Schicker Sound

Dienstag 4. Mai 2010, 12:53
post thumbnail

Das Lautsprecher-Set “Zikmu Par­rot” von Desi­gner Phil­ippe Starck ist voll Retro. Und irgend­wie genial.
Man kommt nach Hause stöp­selt sein iPhone oder iPod in das Dock und kann die Musik, von der man unter­wegs berie­selt wurde gleich wei­ter hören.
(mehr…)

Gummifinger

Montag 3. Mai 2010, 09:07
post thumbnail

Denn die­ser Schwach­sinn hat mit “Cool Stuff” eigent­lich nix zu tun.

Die Pho­ne­fin­gers sol­len eigent­lich der Smartphone-Verschmierung durch Fett und Schweiss ent­ge­gen wir­ken. Doch so gese­hen sind diese Gum­mi­über­zie­her in jeg­li­cher Hin­sicht mehr als peinlich.

Kolum­nist Peter Gla­ser hat das bei Tech­no­logy Review genü­gend ein­drucks­voll zer­pflückt.

Dem gilt es nichts mehr hinzufügen.

10 kreative iPhone Docks

Mittwoch 28. April 2010, 11:30
post thumbnail

Es ist gerade in der Netz– und Medi­en­welt nicht viel los, daher für zwi­schen­durch eine kleine Gale­rie der 10 krea­tivs­ten iPhone-Docks.

Ich finde das höl­zerne Dock, das Telefon-Dock und das Cardboard-Dock irgend­wie witzig.

via Toxel

Cartoon 4G

Dienstag 27. April 2010, 12:11
post thumbnail

Der bekannte Dilbert-Cartoon-Zeichner Scott Adams hat jüngst einen bis­her nicht ver­öf­fent­lich­ten Strip ins Netz gestellt, worin er die Biergarten-Story um das iPhone 4G par­odiert.

(mehr…)

Aves Engine — Spieleentwicklung mit JavaScript

Montag 26. April 2010, 13:05
post thumbnail

Die neue Engine von Dex­trose ermög­licht die Spie­le­ent­wick­lung von Brow­ser­ga­mes und basiert auf Java­Script. Es han­delt sich um eine voll­stän­dig kom­po­nen­ten­ba­sierte Ent­wick­lungs­um­ge­bung und löst Auf­ga­ben wie Map­ge­ne­rie­rung, Shar­ding, Kol­li­sion, 3D-Koordinantensystem, Event Dele­ga­ti­ons, Aut­ho­ri­sie­rung, Loka­li­sie­rung, Sta­tes, Stream-Objekte.
(mehr…)